Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Smart TV von Samsung.

Tests der Online-Reporter

30.09.11 - 08:13 Uhr

von: Tadita

Erfahrungen der Online-Reporter: Aufnahme und Timeshift.

Der Samsung Smart TV bietet Euch zwei Funktionen, mit deren Hilfe Ihr Euer gewünschtes Programm unterbrechen (timeshift) bzw. aufnehmen und später ansehen könnt.

Online-Reporterin Ramona.Roth erklärt die Aufnahme- sowie Timeshift-Funktion ausführlich auf Ihrem Blog mit einem Video:

Was hat das Samsung Smart TV außer einem hervorragenden Bild, fabelhaften 3D-Funktionen und einem elegangten Design eigentlich noch zu bieten? Jede Menge! Heute möchte ich euch die TimeShift-Funktion und die Möglichkeit das Fernsehprogramm aufzunehmen, vorstellen. [...]
Alles weitere erfahrt ihr im folgenden Video …

@all: Wie findet Ihr diese beiden Funktionen – Aufnahme und Timeshift – die uns der Samsung Smart TV bietet?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 30.09.11 -09:14 Uhr

    von: Sandi1306

    Online Reporter

    Coole Sache! Wir habe eine externe Festplatte angehängt und es funktioniert!

    Es gibt immer wieder super Sachen beim D8090 zu entdecken :)

  • 30.09.11 -09:40 Uhr

    von: Nostromo

    Online Reporter

    Ja, das ist schon eine schöne Sache. Ich habe aber den HD Recorder von KD per HDMI mit dem TV verbunden, und dort natürlich auch alle Funktionen verfügbar.
    Inklusive der KD Programme und deren HD Sender in digitaler Qualität. Dies funzt am Samsung UE46D8090 nur mit einer entsprechenden Kodierungskarte die in ein optional zu bestellenden Port geschoben muß, den ich leider nicht besitze. Auch kann ich am HD Recorder, für mich wichtig, bis zu 3 Aufnahmen gleichzeitig starten und eine im Timeshift ansehen. Wenn diese Features jetzt noch in den Samsung kommen bin ich restlos glücklich. :-) )

  • 04.10.11 -18:22 Uhr

    von: hoi10

    Online Reporter

    Die Timeshift Funktion ist klasse und ich freue mich auch über die Aufzeichnungsfunktion – so verpasse ich meine Lieblingsserie nicht mehr :)

  • 10.10.11 -22:05 Uhr

    von: Daniela_NL

    Online Reporter

    Finde die Funktionen klasse! Was nicht so schön ist, man muss die Festplatte formatieren lassen, das heißt, alle Daten werden vom Smart TV gelöscht. Meine Festplatte hat 250GB, wovon nur 50 belegt sind. Die möchte ich jedoch nicht löschen. Nun fänd ich es klasse, wenn einfach ein neuer Ordner etc. vom Smart TV angelegt würde, aber meine anderen Daten erhalten blieben.