Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Smart TV von Samsung.

Highlights des Samsung Smart TV

25.08.11 - 10:42 Uhr

von: Tadita

Die Highlights des Smart TV – Teil 2: Anwendungen.

Mit Freunden live über die richtige Antwort einer Quizshow diskutieren, Apps herunterladen und gleichzeitig fernsehen? Mit den Anwendungen des Smart TVs ist das kein Problem.

Sie erleichtern die Steuerung, vereinfachen die Suche und erhöhen den Spaßfaktor am Samsung Smart TV. Ihr findet sie auf der benutzerfreundlichen Oberfläche, dem Smart Hub. Hier eine kurze Zusammenfassung:


smart tv anwendungen

Über den Samsung App Store könnt Ihr Euch viele Apps kostenlos auf Euren TV herunterladen. Eine davon ist zum Beispiel skype. Mit ihr könnt Ihr mit Bekannten aus der ganzen Welt kostenlos telefonieren.

Verschiedene Social TV Apps ermöglichen Euch die Kommunikation über soziale Netzwerke und das sogar bei laufendem TV-Programm.

Damit Ihr auch alle Dateien wiederfindet, vereinfacht die Anwendung Search All die Suche in Eurem Heimnetzwerk. Und durch den Webbrowser könnt Ihr Euch Eure Lieblingsseiten mit Hilfe von Lesezeichen – wie beim Computer – ganz einfach merken.

@Online-Reporter: Habt Ihr Euch schon mit dem Smart Hub vertraut gemacht? Was haltet Ihr davon?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 25.08.11 -13:45 Uhr

    von: boesejulia

    Online Reporter

    Wir haben die Kamera und Skype gestern installiert und es schon ausprobiert! Funktioniert wunderbar, mit den restlichen Funktionen des Smart Hubs habe ich mich auch teilweise schon etwas vertraut gemacht, aber da der Smart Hub sehr umfangreich ist, brauchen wir noch etwas Zeit zum testen..

    Wenn ich mich etwas besser auskenne, werde ich auch eine Reportage zum Smart Hub erstellen.

  • 25.08.11 -19:25 Uhr

    von: Entchen86

    Hallo,
    ich hab mal eine Frage:
    Ich bin zwar kein Onlinereporter, aber wir haben uns letzte Woche einen Samsung 51″ Plasma 3D Fernseher gekauft (ürbigens: richtig tolles Teil, großes Lob an Samsung!) und eine 3D BD Heimkinoanlage 5.1 ebenfalls von Samsung. Der Fernseher hat leider kein Smart HUB, aber der Blu Ray Player hat Smart Hub. Leider finde ich über Smart Hub kaum Apps und auch nicht Explore 3D. *schnief* Hab schon 2 Mails an den Samsung Support geschickt, ob es das für den Player nicht gibt, aber beide Male nur die Antwort erhalten, dass ich die neuste Firmware draufladen soll (neuste Firmware ist drauf).
    Ich habe das Gefühl, dass Smart Hub für den Blu Ray Player eine stark abgespeckte Version ist und finde das total schade. Haben uns den Player extra wegen Smart Hub gekauft und nun können wir kaum etwas damit anfangen, weil es kaum Apps gibt.

    Vielleicht könntet ihr das mal an Samsung weiterleiten, über den Support bekomme ich keine Antwort :-(

    LG Entchen86

  • 26.08.11 -01:19 Uhr

    von: Scoundrel

    Online Reporter

    Hi. Mal eine Frage von meiner Frau an Samsung (ich wurde genötigt, diese Frage hier zu stellen): warum hat das Samsung Galaxy SII aus dem Textpaket eine völlig andere Oberflächenaufmachung (Software) als das meiner Frau (Android 2.3.3) ?? Bei gleicher Einrichtungsreihenfolge (google-Anmeldung) etc, sieht schon die Startseite gaaaanz anders aus (wir haben ein ungebrandetes Gerät gekauft). Auch der Market sieht neu gestaltet aus. Wir haben jetzt 3 Android-Geräte zu Hause, von denen 2 (unsere) die “normale” Aufmachung haben und das aus dem Testpaket, das eine ganz andere Benutzeroberfläche hat.
    Passend zum Projekt auch die Frage, ob es auch eine App für “Dual TV” gibt? Gefunden haben wir mal keine.
    PS: 1. Bericht zum eigentlichen Projekt folgt dieses Wochenende.

  • 26.08.11 -09:24 Uhr

    von: Ramona.Roth

    Online Reporter

  • 26.08.11 -11:18 Uhr

    von: Tadita

    @Entchen86: Vielen Dank für Deine Frage. Sang-Won und Thomas von Samsung beantworten für uns trnd-Partner gerne alle Fragen zum Samsung Smart TV D8090 und dem mitgelieferten Zubehör. Bei Fragen, die ein anderes Produkt der Samsung Reihe betreffen, wendest Du Dich am besten noch einmal direkt an den Samsung Support. Wenn viele Anfragen kommen, kann es schon mal ein paar Tage dauern, bis eine Antwort erfolgt. :-)

  • 26.08.11 -11:45 Uhr

    von: Tadita

    @Scoundrel: Ich leite Deine Frage gerne an das Samsung Team weiter. Sobald wir eine Antwort dazu erhalten haben, informieren wir Dich.
    Die App, die auch Ramona.Roth in Ihrem Blog beschreibt (@Ramona.Roth: Vielen Dank dafür :) ), findest Du hier im Samsung App Store.

  • 26.08.11 -18:13 Uhr

    von: Scoundrel

    Online Reporter

    @ramona und tadita: vielen Dank.

  • 27.08.11 -11:49 Uhr

    von: Sandi1306

    Online Reporter

    Den Smart Hub fand ich als erstes etwas “überwältigend”! Man wusste beim ersten einschalten gar nicht wohin man als erstes schauen sollte.
    Es bedarf doch mehrmaliges beschauen um alles zu erfassen, was der Smart Hub zu bieten hat.
    Mittlerweile kenne ich mich doch ein wenig damit aus und es wird auch bestimmt noch einen Bericht dazu geben.

    P.s. Ich finde dennoch: Weniger ist manchmal mehr!
    Der Smart Hub wirkt doch etwas erdrückend.

  • 28.08.11 -21:41 Uhr

    von: Scoundrel

    Online Reporter

    Meine Frau findet solche Funktionen bei einem TV überflüssig … ich als Technikfreak finde das (jetzt noch) klasse … aber so ist das meistens … man probiert es aus, ist überwältigt … und nach drei, vier Monaten nutzt man das nur noch selten bis gar nicht mehr. Die Apps wie “Programm” etc .. also alles, was mit den internen Tunern zu tun hat, kann ich eh nicht nutzen, da wir Internet-TV haben, was über einen Medienreceiver kommt und so nur über HDMI an den TV angeschlossen werden kann. Von dem Rest läuft im Moment oft Facebook oder tagesschau. Und der Rest wird halt “ausprobiert”. Mal schauen, wie es in der nächsten Zeit aussieht.

  • 04.09.11 -16:37 Uhr

    von: andreachrisa

    Da ich meinen UE40C7700 online gekauft hatte, war mir zuwenig bewusst, damit keinen Vollweb-Zugriff zu haben. Ich war daher ziemlich enttäuscht – die Apps sind sehr dürftig. Nicht nur in der Gesamtanzahl, auch was sie bieten, entspricht grösstenteils nicht meinen Interessen. Am Wichtigsten wäre für mich der Zugriff auf die Mediatheken der deutschen und Schweizer Fernsehstationen.

    Der Hit ist allerdings der vor kurzem aufgeschaltete “3D-Explorer”. Dort werden Trailer, aber auch ganze Filme, z.B. Reisereportagen, in 3D gezeigt. Erst da konnte ich erstmals die volle Faszination dieser Technik geniessen (hatte zuvor noch keine Filme besorgt). Einige Videos laufen aber nicht, ohne zwischendurch nachzuladen. An meiner Breitband-Verbindung liegt es nicht, denn andere, die genauso lang sind, funktionieren problemlos.

  • 06.09.11 -16:16 Uhr

    von: andreachrisa

    Hallo zusammen! In der Fotogalerie habe ich auf einem Fernseher andere Anwendungen entdeckt als bei mir. Kann es sein, dass in Deutschland andere erhätlich sind als in der Schweiz?

  • 07.09.11 -02:57 Uhr

    von: bulbul

    frage an Samsung: warum hat der D8090 (2.000 EUR) Gerät im normalen Fernseherbetrieb keine Bild-im-Bild-Funktion? Geht der Fortschritt bei Samsung zurück? Ich hoffe Sehr das Samsung es in nahe Zukunft mit einem Update beheben wird……

  • 07.09.11 -09:47 Uhr

    von: Tadita

    @bulbul: Vielen Dank für Deine Frage. Ich leite sie gerne an das Samsung Team weiter. Sobald wir dazu eine Antwort erhalten haben, wird sie hier auf dem Projektblog veröffentlicht.

  • 07.09.11 -12:33 Uhr

    von: bulbul

    @Tadita: Dann kannst du auch das Samsung Team gleich fragen warum das Gerät NUR 1GB internen Speicher (für App´s) hat, wo man heutzutage überall einen 8GB Chip für 10EUR bekommt.

    Also ein Tip für Samsung: ein interner Flashspeicher von min. 64GB für die Aufnahme von Sendungen währe echt super!

  • 07.09.11 -12:43 Uhr

    von: Tadita

    @bulbul: Gerne leite ich auch dies weiter. Allerdings bietet der Smart TV ja deshalb durch zahlreiche USB-Anschlüsse die Möglichkeit externe Speichermöglichkeiten anzuschließen.

  • 07.09.11 -16:26 Uhr

    von: Ramona.Roth

    Online Reporter

    @bulbul: Ja, das ist richtig: Heute kannst du 8GB für 10 Euro kaufen. Du kannst aber genau so gut 8GB für 500 Euro kaufen. Diese entsprechen dann in Ihrer Technik, Leistungs- und Widerstandsfähigkeit einem industriellen Standard. Ich glaube nicht, das Samsung das Billigste vom Billigsten verbaut, nur um 8 GB bieten zu können. Oder würdest du dir z.B. auch so ein Auto http://de.wikipedia.org/wiki/Tata_Nano für 1.440 Euro kaufen, nur um ein Auto zu haben ?